- Willkommen bei Asylhelper -

powered by 

Graske Rechtsanwälte

Anwalt Graske-min

Haben Sie bereits einen Asylbescheid (positiv / negativ)?

Jetzt Asylverfahren beschleunigen

Deine Vorteile
  • Keine negative Auswirkung auf Ihr Asylverfahren
  • Keine 3 Jahre Wartezeit
  • Familiennachzug bei positivem Asylbescheid
  • schneller Niederlassungserlaubnis erhalten
  • schneller Staatsbürgerschaft erhalten
  • bessere Kreditfähigkeit in Deutschland
  • Umzug in andere Stadt / Wohnung

Wir prüfen kostenlos, ob Ihr Asylverfahren beschleunigt werden kann.

Jetzt Aufenthaltsgestattung und Adresse senden

1. Bitte alle Felder richtig ausfüllen!


















2. Bitte Vorder- und Rückseite der Aufenthaltsgestattung hochladen!

Aufenthaltsgestattung

3. Bitte jetzt die Vollmacht mit dem Finger oder der Maus unterschreiben!

Ohne die unterschriebene Vollmacht dürfen wir das Asylverfahren nicht beschleunigen!




ASYLHELPER
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie beschleunigt der Anwalt wir Ihr Asylverfahren?

Schritt 1: Prüfung BAMF

 

Wir kontaktieren das BAMF und fragen, wie der Status Ihres Asylverfahrens ist. Wenn sich tatsächlich herausstellt, dass Sie noch keinen Asylbescheid erhalten haben, legen wir Klage ein.

 

Schritt 2: Klageerhebung 

Wir erheben Untätigkeitsklage nach § 75 Verwaltungsgerichtsordnung.

"Ist über einen Widerspruch oder über einen Antrag auf Vornahme eines Verwaltungsakts ohne zureichenden Grund in angemessener Frist sachlich nicht entschieden worden, so ist die Klage abweichend von § 68 zulässig."

Aufgrund der Klageerhebung wird das BAMF durch das Gericht verpflichtet, Ihren Asylantrag zu bearbeiten und eine Entscheidung über Ihren Asylantrag zu treffen.