Beiträge von Rechtsanwältin Romy Graske

KSK-Prüfung: Einkommen zu niedrig geschätzt? | #94

KSK-Prüfung: Einkommen zu niedrig geschätzt?   Was muss ich tun, wenn ich eine „Anfrage der Künstlersozialkasse zum tatsächlichen Arbeitseinkommen für die Vorjahre“ erhalten habe?   Sie sind Künstler oder Publizist und haben eine sog. Anfrage „zum tatsächlichen Arbeitseinkommen für die Vorjahre gem. § 13 KSVG“ von der KSK (Künstlersozialkasse) erhalten? Ihr tatsächliches Einkommen war im vergangenen…

Weiterlesen

Berliner Mietendeckel – Das müssen Vermieter jetzt wissen | #93

Der Berliner Mietendeckel ist mittlerweile Gesetz in Berlin und auch wenn sich die juristischen Geister aktuell darüber streiten, ob dieser verfassungswidrig ist oder nicht, müssen sich Vermieter vorerst an die Vorgaben dieses Gesetzes halten. Nachfolgend möchte ich Ihnen daher kurz zusammenfassen, was Sie aktuell als Vermieter wissen sollten, nämlich hinsichtlich Ihrer Informationspflichten gegenüber Ihren Mietern…

Weiterlesen

Die GEMA. Gute Seiten. Schlechte Seiten. | #88

Die GEMA ist ein Schlichtungsversuch zwischen Musikschaffenden und Musiknutzern. Zwischen ihnen besteht kein Streit. Doch vielleicht mangelnde Wertschätzung, die sich darin ausdrückt, Musik zwar genießen und nutzen, aber nicht bezahlen zu wollen. I. Gute Seiten Musik macht das Leben erst zu etwas Besonderem. Sie gibt einem Lebensmoment erst die atmosphärische Stimmung. Von der romantischen Hintergrundmusik…

Weiterlesen

Corona. Der Anwalt. Die Digitalisierung. | #86

I. Warum Corona uns lehrt, wie sinnvoll Digitalisierung ist Wir arbeiten für Euch. Bleibt bitte zu Hause. #wirbleibenzuhause #stayhome So oder so ähnlich liest man es in Bildposts zurzeit auf Social-Media-Kanälen. Die Aussage soll übersetzt heißen: Wir arbeiten in systemrelevanten Berufen und können kein Homeoffice machen. Für alle die, die es aber können – arbeitet…

Weiterlesen

Demut und Dankbarkeit | #84

Ich bin jetzt 30 Jahre alt und stand noch nie in meinem Leben vor leeren Regalen im Supermarkt. Ich habe mich noch nie gefragt, ob ich nächste Woche noch genug Lebensmittel einkaufen kann, um mich zu ernähren. Noch nie stellte ich mir die Frage, ob ich meine Eltern in der nächsten Woche noch besuchen kann,…

Weiterlesen

Probleme schaffen, nicht wegschaffen! | #83

„Probleme schaffen, nicht wegschaffen!“ Wussten Sie, dass das ein Mantra ist, welches Jura-Studenten auf das 1. juristische Staatsexamen vorbereitet? Was im Jura-Studium die meisten Punkte erzielte, führt in der Praxis aber manchmal zur Verzweiflung bei Unternehmen. In diesem Blogbeitrag erklären wir – warum.   Die Ausbildung im Jura-Studium – Probleme schaffen, nicht wegschaffen! Studenten die sich…

Weiterlesen

Die Gaming Branche und die Scheinselbstständigkeit | #82

Digitale Unternehmen aus der Gaming Branche und die Scheinselbstständigkeit – Ein Beispiel für die Arbeitswelt 4.0 und die Herausforderungen für unseren Sozialstaat.    1. Ausgangsproblematik – Ein digitales Produkt. Ein digitales Unternehmen.  In unserer Beratungspraxis begegnet uns immer häufiger die „Problematik“, dass digitale Unternehmen überwiegend Freelancer beschäftigen. Das sind beispielsweise Unternehmen aus der Gaming-Branche im…

Weiterlesen

Niemals ohne Ehevertrag! | Frau Rechtsanwältin singt | #81

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Niemals ohne Ehevertrag heiraten!   Ein Vlog für Gründer, Unternehmer und Menschen, die einen Ehevertrag aus romantischen Gründen ablehnen.    Dieses Video ist ein emotionales Argument für den Ehevertrag. Du hast Vorbehalte gegen einen Ehevertrag? Schau dir das…

Weiterlesen

Wer ist dieser „Fokus“ und wo finde ich ihn? | #80

I. Finde Deinen Fokus – Der Ratschlag schlechthin.  Es vergeht mittlerweile kaum ein Tag, an dem ich nicht irgendwo im Internet, in Büchern oder von gestandenen Unternehmern die Empfehlung bekomme: Um erfolgreich zu sein, musst du deinen Fokus finden und bewahren. Fokussiere dich auf deine Ziele, die du erreichen willst und gehe sie Schritt für…

Weiterlesen

Ratenzahlung eines Kunden und dann schreibt der Insolvenzverwalter? | #79

I. Und plötzlich schreibt der Insolvenzverwalter Hatten Sie schon einmal einen Kunden, der Sie für Ihre Leistungen oder Ihre Waren nicht bezahlte? Höchstwahrscheinlich. Der Kunde meldet sich wochen- oder monatelang nicht. Plötzlich taucht er wieder auf und bittet um eine Ratenzahlungsvereinbarung. Jeder der schon einmal seinem „Geld hinterherlaufen musste“ weiß, wie mühselig und kostenintensiv die…

Weiterlesen