Graske Rechtsanwälte

Verstehe deinen Anwalt | VLOG #45

Die Zusammenarbeit mit Anwälten ist oft nicht ganz einfach. Wir geben Euch 3 Hinweise, damit Ihr Anwälte besser versteht und bestenfalls Eure Ergebnisse bei der Beauftragung deines Anwalts verbessert.

Anwälte schulden keinen Erfolg

Anwälte sind Dienstleister und schulden letztendlich nur Ihre Zeit.

Egal ob ein Anwalt deinen Fall gewinnt oder verliert, du musst ihn immer bezahlen. Es gibt keine sogenannte Schlechtleistung beim Anwalt. Die Grenze einer schlechten Dienstleistung ist der Beratungsfehler, der jedoch nur schwer nachweisbar ist. Deswegen musst du verstehen was dein Anwalt macht, während er für dich arbeitet, um gegebenenfalls einschreiten zu können.

Anwälte haben Angst vor Haftung

Dein Anwalt gibt dir keine genaue Auskunft sondern bleibt bei seinen Aussagen sehr unbestimmt.

Das ist eine typische Anwaltskrankheit bzw. Juristenkrankheit. Zum einen ist Jura nicht wie Mathematik. 1+1 kann gern mal 3 sein. Zum anderen haben Anwälte große Angst vor Haftungsfällen, da im Falle der Kündigung der Berufshaftpflicht eine Zulassung als Rechtsanwalt nicht mehr erteilt werden kann. Frage deinen Berater zumindest immer, was er in deiner Situation machen würde. Somit schaffst du persönliche Verbindlichkeit, die dir weiterhelfen kann. Schließlich beauftragst du einen Berater um zu erfahren, welche Schritte zu gehen sind.

Die Kosten eines Rechtsanwalts sind unabhängig vom Streitwert

Vermeintlich einfache Fälle sind oft die schwersten und unwirtschaftlich.

Der sogenannte Streitwert (Höhe der Summe die im Streit ist) steht nicht im Zusammenhang mit der Komplexität eines Rechtsproblems. Darüber musst du dir immer bewusst sein. Wenn dein Anwalt ein kompliziertes Problem lösen muss, für das er lediglich 250 Euro bekommt, kann er keine 20 Stunden in den Fall investieren. Lass dir vor deinem Anwalt vorab genau erklären, was er macht und wie realistisch es ist, dass du den Fall gewinnst.

 

 

Mehr über Graske Rechtsanwälte und Frau Rechtsanwältin erfährst Du unter:

Facebook: https://www.facebook.com/graskeanwaelte/

Instagram: https://www.instagram.com/graske_rechtsanwaelte/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYuvZ6MbDc2Yj5QfI1j-7lg

Bei speziellen Fragen können Sie uns gerne eine Nachricht zukommen lassen!